Am 18. September 2015 läuft unser nächstes Radiofeature auf Deutschlandradio Kultur (19:30 Uhr):

Punchlines – Schlagzeilen

Poesie als Medium politischer Berichterstattung

Ein Radiofeature mit Blumio und seinem Projekt ‚Rap da News‘. Mit ‚Poetry of the Taliban‘ aus Afghanistan und dem Autor und Wissenschaftler Felix Kühn. Mit Narco Corridos aus Mexiko und der Übersetzerin Lisa Rüth. Mit politischen Gedichten des 20. Jahrhunderts und dem Lyriker Joachim Sartorius. Mit Karl Riha und der poetischen Berichterstattung vergangener Jahrhunderte im Bänkelsang, Moritat und Zeitungslied.

(mehr zum Inhalt der Sendung *hier*)

Leider hatten wir nur eine halbe Stunde, und deshalb fehlt: Greis, Rapper aus der Schweiz, der gerade mit ‚Santa Maria‘ einen wunderbar hoffnungsvollen und positiven Song zur Flüchtlingskrise veröffentlicht hat, auf Schwyzerdütsch und auf Französisch. Die Flüchtlingsboote ‚Santa Maria‘ zu nennen, die der Route des Magellan folgen: Lasst uns gemeinsam eine neue Welt entdecken!

Hier erzählt Greis, wie es überhaupt dazu kam, dass er, aufgewachsen in der französischen Schweiz, Deutsch gelernt hat:

 

Und in dem Zusammenhang immer noch hörenswert: Fiva MC & DJ Radrum – Schlagzeilen

 

Außerdem: TickTickBoom, Sookee und

 

Refpolk feat. Kutlu Yurtseven – ’niemand wird vergessen‘!

Mehr dazu dann im November: ‚35 Jahre HipHop in Deutschland‚, die Neuauflage!

Viel Spaß beim Hören.

 

Tagged on:                                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*